Jedes Jahr Anfang September wird in Deutschland der Tag der Heimat feierlich begangen. Längst ist dies nicht mehr nur der Tag, an dem an Vertreibung und Flucht während und nach dem Zweiten Weltkrieg erinnert wird. Die Frage nach Heimat stellt sich heute ganz neu und natürlich wollen wir die Diskussion darüber nicht nur den rechten Populisten und Innenpolitikern überlassen. Mutaz Enjila hat sich unter Geflüchteten aus Syrien umgehört: Heimat – was ist das eigentlich?

Das Video gehört zur Amal-Serie zum Thema Heimat. Sie ist in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Abendblatt mit freundlicher Unterstützung der Körber-Stiftung entstanden.

September 10, 2019

Heimat – was ist das eigentlich?

  Jedes Jahr Anfang September wird in Deutschland der Tag der Heimat feierlich begangen. Längst ist dies nicht mehr nur der Tag, an dem an Vertreibung und Flucht während und nach dem Zweiten Weltkrieg erinnert wird. Die Frage nach Heimat stellt sich heute ganz neu und natürlich wollen wir die Diskussion darüber nicht nur den… Weiter »