Nach etwas mehr als eineinhalb Jahren soll nun das Container-Dorf auf dem Gelände des Flughafens Tempelhof nun abgebaut werden. Wo die Bewohnerinnen und Bewohner in Zukunft leben, ist noch unklar. “Es kann nur besser werden!”, sagt ein junger Mann. Bei anderen mischt sich aber auch Wehmut in den Abschied. Oranous Onib und Dawod Adil waren beim Abschiedfest der Flüchtlingsunterkunft am Columbiadamm.

Mai 8, 2019

Die letzten Tage in Tempelhof

Nach etwas mehr als eineinhalb Jahren soll nun das Container-Dorf auf dem Gelände des Flughafens Tempelhof nun abgebaut werden. Wo die Bewohnerinnen und Bewohner in Zukunft leben, ist noch unklar. “Es kann nur besser werden!”, sagt ein junger Mann. Bei anderen mischt sich aber auch Wehmut in den Abschied. Oranous Onib und Dawod Adil waren… Weiter »